Besondere Details

Das Geschäftslokal befindet sich in einem denkmalgeschützten Haus und besticht durch die besonders attraktive Lage. Ziel war es, den wunderschönen Altbestand zu erhalten, aber dennoch zeitgemäß zu modernisieren. Die Umbauarbeiten erfolgten nach genau strukturierten Vorgaben des Architekten und die Neugestaltung der Auslage in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz. Der Auftraggeber konnte durch diese umfassende Betreuung und das dadurch entstandene besondere Vertrauensverhältnis größtmöglich entlastet werden.

Herausforderungen

Direkt an der Landstraße – der Fußgängerzone von Linz – gelegen, wurde besonders auf eine möglichst geringe Lärm- und Schmutzbelästigung geachtet, um weder Passanten noch die Geschäftsleute der Nachbarhäuser einzuschränken. Aufgrund der zeitlich fixierten Geschäftseröffnung war ein reibungsloser Bauablauf obligat, um diesen Termin einzuhalten.

 

Möchten Sie mehr sehen?
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.
X